Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner
Gottesdienste

Dauer

Mönchtum ist nicht nur ein momentanes Gefühl sondern ist auf Dauer angelegt.

Vieles in unserer Welt und Zeit muss schnell gehen. Man hat keine Zeit mehr zum Verweilen.

Bendiktinisches Mönchtum aber ist auf Langfristigkeit, auf Dauer angelegt. Dies bedeutet, dass der Mönch nicht so schnell aufgibt, wenn ihm ein momentaner "Erfolg" versagt ist. Er bleibt und harrt aus.

Deswegen legt er auch die Profess, das Treueversprechen, ab. Sie gibt dem Mönch in seiner Gottsuche eine gesicherte Lebensform, die ausharrt. Die Mönche geben damit dem Aufruf Jesu "Bleibt hier und wacht mit mir" (Mt 26, 38) durch ihr Leben Antwort.


zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum