Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > feierliche Profess von fr. Jakob

feierliche Profess von fr. Jakob

21.03.18  

Am 21. März, dem Hochfest des Heimgangs unseres Heiligen Ordensvaters Benedikt, legte fr. Jakob Auer OSB die feierliche Profess ab.

Der Abend begann, wie üblich mit der Pontifikalvesper. Gleich im Anschluss folgte der sehr feierliche Gottesdienst umrahmt von der Stiftsmusik. Die Freude war sehr groß, was man auch daran erkennen konnte, dass sehr viele Freunde und Bekannte unseres Hauses und besonders von fr. Jakob zur Mitfeier gekommen sind.

Erzabt Korbinian Birnbacher sagte in der Predigt zur Profess, dass es "ernst und leicht" sei. Ernst sei der Entschluss und leicht, meint eine innere Freiheit bzw. lockerheit, die durch diese Entscheidung entsteht. So funktioniere Christusnachfolge, die heutzutage oft nicht mehr so einfach ist. Mönch sein heißt, lebendiger Zeuge sein für Gott, so wie es schon die Vorbilder in der Bibel wie z.B. Abraham waren. Am Ende der Predigt wünschte Erzabt Korbinian fr. Jakob Gottes Segen auf dem Weg der Nachfolge Christi und dass die Gemeinschaft ihn tragen möge.

Im Anschluss, nach der Anrufung des Heiligen Geistes und der Allerheiligenlitanei folgte ein, für viele sehr bewegender Teil. Frater Jakob versprach die drei Gelübde Gehorsam, klösterlicher Lebenswandel und Beständigkeit. Darauf bekam er die Kukulle überreicht und unterschrieb die Professurkunde.

Nach dem feierlichem Te Deum und dem Auszug aus der Kirche. Gab es noch eine kleine Überaschung für fr. Jakob, die Trachtenmusikkapelle aus seiner Heimat Elsbethen spielte für ihn im Stiftshof ein Ständchen. Anschließend klang die Feier bei einem Stehempfang im Abteisaal aus.

 

Wir als Gemeinschaft freuen uns sehr über diesen Schritt, den fr. Jakob gemacht hat und wünschen ihm dazu Gottes reichen Segen und viel Freude in seiner Berufung.

 

Weitere Fotos sind hier zu finden.

 Fr. Jakob Auer und Erzabt Korbinian Birnbacher  Bei der Allerheiligenlitanei  fr. Jakob liest die Professurkunde vor
zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum