Erzabtei St. Peter
St. Peter-Bezirk 1
5010 Salzburg

Lageplan
Ansprechpartner
Gottesdienste

Sie sind hier: Startseite > Aktuell > Neuigkeiten > Passionskonzert am Palmsonntag

Passionskonzert am Palmsonntag

02.04.12  

Am Nachmittag des Palmsonntags brachten der Volksliedchor Salzburg und der Eisenbahner- Musikverein in der Stiftskirche St. Peter die Passion von Werner Brüggemann zur Aufführung.

Es war eine dichte und berührende Stimmung in der Stiftskirche, als der letzte Ton der imposanten und dramatischen Passionsvertonung verklungen war. Mit Leidenschaft und musikalischem Feingespür haben der Chor (Ltg: Burgi Vötterl), die Musikkapelle (Ltg. Idor Oder), die Solisten ( Fara Prader, Isabella Standl, Thorvaldur Thorvaldsson), der Organist (Hans Josef Knaust) und der Sprecher Christoph Grieser das Geschehen der letzten Tage Jesu zu Gehör gebracht.

In seiner Begrüßung wies P. Virgil darauf hin, dass die Leidenschaft Gottes, die in der Passion Jesu augenscheinlich wird, durch unser Leben in unserer Zeit sichtbar werden soll.

Der Erlös des Konzertes widmete der Chor und der Eisenbahner-Musikverein dem Waisen-  und Unterstützungsverein des ÖBB-Konzerns. Die stolze Summe von 1426,28€ kommt den Kindern zu gute, die beim Betriebsunfällen ihren Vater/ihre Mutter verloren haben.

 

 Passionskonzert am Palmsonntag  Der Salzburger Volksliedchor und der Eisenbahner-Musikverein in voller Stärke  Ein Blick in die vollbesetzte Stiftskirche
zurück oben drucken
Datenschutz • Impressum